Das Mario-Barth-Projekt oder Würstchen mit Senf

Zugegeben, es ist nicht der witzigste, geistreichste, tiefsinnigste oder relevanteste Beitrag, der zu verfassen möglich wäre, wenn auch nicht von mir. Doch vielleicht ist das die beste Voraussetzung, um Großes zu leisten. Ihr und ich, wir zusammen, können es verwirklichen. Das einzige was dafür nötig ist, ist nur dass Ihr, Follower und Follower der Follower und vernetzte Bekannte und Verwandte von Followern und von Followern der Follower, Ihr, Zufallsbesucher und vernetzte Bekannte und Verwandte von Euch, Ihr Zufälligen und Ihr, Papa, Mama, Onkel Erwin, Tante Gisela und all Ihr anderen meine lieben Verwandten und Bekannten, Freunde, Nachbarn, Arbeitskollegen, Zellengenossen und Vereinsmitglieder und alle, die ich noch vergessen habe und auch später wieder vergessen werde, Ihr müsst einzig bestätigen, wie toll dieser Beitrag ist, indem Ihr Lieben, auf die es so sehr ankommt, einfach das Sternchen drückt: „Gefällt mir“….“Gefällt mir“….“Gefällt mir“. Gar nicht schwer, ein „Gefällt mir nicht“ ist nicht vorhanden. Und wenn Ihr also fleissig drückt, und sagt es jedem, dass er oder sie auch drücken soll, wenn er oder sie kann, dann habt Ihr es geschafft, dann haben wir es geschafft, wenn es 116499 Sterne regnet, dann seid Ihr am Ziel, habt den Weltrekord. Ist das toll? Ihr habt 24 Stunden Zeit. Und morgen stehen wir im Guiness-Buch.

Und morgen wäre ich ein toller Typ. Wenn Ihr es wollt.

Oder doch lieber grillen, wandern oder mal wieder ein Buch lesen und auf den Ruhm verzichten? Euren? Meinen?

OK….na dann, war ja nur eine Idee?

„Ist noch Senf da?“

Advertisements

10 Gedanken zu “Das Mario-Barth-Projekt oder Würstchen mit Senf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s