Fühjetong

Bevor heuer wieder die Wochenmärkte ihre Pforten öffnen, wurde vorab bereits die aktuelle Top-Five Bestsellerieliste veröffentlicht, wobei es neben Bekanntem diesmal auch ein Newcomer auf die Liste geschafft hat:

1. Apium nodiforum (Knotenblütiger Sellerie; Vorwoche: 2)

2. Apium graveolens (Echter Sellerie; Vorwoche: 1)

3. Apium inundatum (Flutender Sellerie; Vorwoche: 3)

4. Apium leptophyllum (Feinblättriger Sellerie; neu)

5. Banane (Banane; neu)

(Quelle: Verkaufszahlen nach Bauer Peters und Sohn)

Advertisements

37 Gedanken zu “Fühjetong

  1. Sie gehen auf den Wochenmarkt.
    Das glaube ich.
    Sie essen so viel Sellerie?
    Ich bin besorgt, vor allem beim gleitenden Selleriekraut.
    Die Bananen sind für’s (aus Afrika stammende) freundliche Nilpferd, stimmt’s? !

  2. Lieber Herr Hund,
    Bestseller, Hotlist, Shortlist, Longlist, Einkaufslist … Diese Listen interessieren mich nicht (mehr). Ich kaufe nur, was olfaktorisch, haptisch und optisch in mein Beuteschema passt und das ist, um die Sache enorm kompliziert zu machen, sehr tagesformabhängig. Das gilt für Wochen-, Floh- und Buchmärkte. Einen fröhlich-beschwingten Einkauf wünscht _jochen

      • Die „FEZmitkleinemt“? Lieber Herr Hund, jetzt wollen Sie mir aber einen Waschbären aufbinden (Was ja eigentlich fetzt!)! Nie und nimmer würde die FEZmitkleinemt Rotlistenpflanzen verbestsellerieren! Nein, ich glaube Ihnen nicht. Stands nicht etwa in der FIZ? FachIdiotenZeitung.

      • Claro, deswegen finde ich das ja eigentlich fetzig.
        So, jetzt habe ich Immensgelüste auf Selleriekokoschkastampf. Mist, der Wochenmarkt hat zusammengepackt, der örtliche Gemüsedealer des Vertrauens fuhr vorhin vergnüglich winkend am Florallabor vorbei. Orr, jetzt muß ich bis Mittwoch warten…

  3. wie bei allen Gazettengemüsebettenschlachten ist der Genuss dieses Meinungsmischmaschs manchmal köstlich zu lesen, Eitelkeitenpflege der besonderen Art, doch seien wir nachsichtige Leser: schließlich verdienen diese Menschen damit ihr Gemüse.
    Und wenn ich ganz ehrlich bin, habe ich doch durch diese Listenvielfalt den einen oder anderen interessanten Fisch (es gibt hier heute Fischsuppe, wahrscheinlich mit Sellerie)an Land gezogen…..und Fühjetong wird in das Schmunzelwörterbuch aufgenommen.
    Urlaubsgrüße aus sonnigen 30°
    Karin
    und ich bitte sie herzlich, Ihre Artgenossen zur Raison zu rufen, die bellen hier jede Nacht im Chor oder Solo den Mond an!

    • Die Liste habe ich ja letztendlich nur veröffentlicht, um mal wieder eine Banane unterzubringen…nur ein kleiner Spass.

      Was meine Artgenossen angeht, nehmen die möglicherweise Zuhörerwünsche entgegen…haben Sie einen Song, den sie singen sollen?

  4. vielleicht das, dieser Sprache sind sie mächtig

    und ansonsten alles Banane auch bei mir mit viel Spaß bei 30°, grünblauem Wasser und Inselfeeling und außerdem ich bin hier Gast, also haben die bellenden Artgenossen Heimatrechte…könnte ja jeder kommen und ihnen das Maul verbieten -:))..nur beim Chorgesang hapert es noch, sie singen meist nacheinander, vielleicht üben sie ja einen Kanon?
    Einzig am 20.9. wäre ich gern im Literaturhaus in Frankfurt, dann lesen dort alle Shortlistenpreisträger an einem Abend querbeet, um beim Gemüse mit Banane zu bleiben, und das war bisher immer eine sehr interessante Veranstaltung, aber es kommt ja alles wieder….

    sonnige Abendgrüße aus Kolimbari

    • Literaturhaus Frankfurt würde mir auch gefallen. Vielleicht schaffe ich es ja zur Buchmesse.
      Das Lied ist sehr schön, der Sprache mächtig bin ich allerdings nicht, nein.
      Ist das Leben und die Welt nicht schweineschön? Was es alles gibt, das auf Bestaunung wartet? ich wundere mich immer wieder.

  5. Lieber Herr Hund, ich bin ja schon ein altes Haus, laufe aber immer noch mit Kinderaugen durch die Welt und freue mich über jedes Zeichen, das Menschen mit dem, was uns die Schöpfung geschenkt hat, sorgsam umgehen.
    Hier am Strand gibt es drei Strecken vom Sand, über die Kiesel ins Meer, die man abgesteckt hat, damit die kleinen vom Aussterben bedrohten Meeresschildkröten sicher ins Meer gelangen, wenn sie aus den Eiern geschlüpft sind. So ähnlich wird das dann aussehen:

    Ich freue mich auch schon auf die Buchmesse und den Trubel rundum. Sollten Sie Bedarf an einer „umsonstenen“ Eintrittskarte haben, dann melden Sie sich bitte bei mir, aber wenn ich richtig vermute, gehören Sie auch zum Fachpersonal -:)))

    Und bitte nicht wundern, warum ich den PC mit in den Urlaub genommen habe: ich bin Solistin unter lauter Paaren in meinem Hotelchen und habe wenig Ansprache, da bringt das Kontakten hier etwas Abwechslung in die Sprachlosigkeit und außerdem erwartet der kater-terrasse-hütende Husband sein täglich Bulletin -:)))

    Kalí̱ sas méra Karin

    • Jetzt werde ich klein, da ich das Video sehe und kann nur sagen: süüüüüüüüüüüüß……ich liebe Tiere sehr (nicht nur Hunde).

      Vielen Dank für das Angebot mit der Karte. Tatsächliche habe ich heute meine Akkreditierung erhalten. Ich bin nicht vom Fachpersonal, aber Blogger und ganz überrascht, wie leicht das war, mache ich das doch erst seit rund vier Monaten. Wie geht es jetzt weiter, wo ich diese Akkreditierung habe. Kostenlos ist der Eintritt deswegen ja nicht, oder? Und eine zweite Person kann ich da wohl auch nicht mitbringen? Sie sehen, ich bin ein Frischling und habe so gar keine Ahnung. Ich hab doch nur Phantasie.

      Freundliche Grüße
      auch an den Husband via Bulletin
      Ihr Herr Hund

  6. http://www.book-fair.com/images/fbm/dokumente-ua-pdfs/2014/akkreditierungsrichtlinien_dt_2014_43259.pdf
    diese Männer -:))))
    lt. der obigen Auskunft bekommen Sie einen Link und können sich am PC eine Pressekarte ausdrucken, die dann nichts kostet. Sie dürfen damit auch die öffentlichen Verkehrsmittel des RMV benutzen. Wie das mit der zweiten Person aussieht, weiß ich nicht, denn Sie dürfen ja immer rein, die Nichtfachleute ja nur am Wochenende.
    Ich habe eine Sortimenterkarte und darf somit immer. Das mit den Bloggern war mir auch neu.
    http://www.literaturhaus-frankfurt.de/
    auch hier empfiehlt sich eine baldige Kartenbestellung!
    Hat der Frischling und die Frischlingin vor, in Frankfurt zu übernachten? Das würde ein Riesenproblem geben und die Hotelpreise sind gesalzen.
    Mehr vielleicht per Mail….
    dem husband werden Ihre Grüße gern ausgerichtet -:)))

    • Der Aufklärung dienlich, wenn Sie erlauben, würde ich Ihnen per Mail einen link zukommen lassen, weil zwar auf jeden Fall im Herzen ein Herr Hund, als solcher auch ganz aufgeregt, zur Pressemeute hinzugezählt zu werden, es in der realen Welt ein wenig anders aussieht und ich/wir gute Gründe haben, zur Buchmesse zu fahren; es ist momentan noch ein Geheimprojekt, in Kürze allerdings nicht mehr und dafür ist unter Anderem auch diese Reise wichtig.
      Ich möchte nicht mit der Türe ins Haus fallen, aber Ihre Worte ermutigen mich, Sie einzuweihen…..das Eigentliche in Form eines links zu mailen.
      Die Übernachtung ist im Übrigen schon gewährleistet, da Bekanntschaft in der Umgebung vorrätig.

      Freundlichst
      Ihr Herr Hund

  7. Lieber Herr Hund,
    Ich werde das mir entgegengebrachte Vertrauen respektieren und freue mich auf Ihren Link,
    per Mail erzähle ich Ihnen auch etwas zu meinem Blog, der ja keiner im normalen Sinn ist.
    mit gespannten Grüßen und Wünschen für einen harmonischen Abend
    Karin

  8. ich liebe seine über die Kugelmenschen und natürlich das Höhlengleichnis…
    brauch ihn gar nicht zu sehen, lebe hier sehr platonisch-:)))
    erwidere den schönen Abend und bald mehr von mir

    Karin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s