Auf der roten Couch. Erzählen Sie.

Vor dunkler Wand in der Ecke, dahinter eine Stehlampe, die rote Couch, noch leer.

Es waren viele Menschen da. (Waren es viele?) Mein Bild ist die rote Couch im Hinterzimmer, noch leer. Ich bin Herr Hund. Wäre ich nur Hund, ein Sprung, die Couch sie wäre mein neuer Lieblingsplatz.

Nehmen Sie Platz auf der roten Couch! Erzählen Sie! Einen Kaffee? Eine heiße Schokolade? Dieses Buch müssen Sie unbedingt lesen. Und machen Sie bitte keine Schokladenflecke!

Ich habe einen neuen Platz. Jetzt wollen wir mal sehen, ob es ein neuer Lieblingsplatz wird. Und wer Platz nimmt auf der roten Couch.

 

image

Oder den anderen Sitzgelegenheiten.

 

 

 

Advertisements

6 Gedanken zu “Auf der roten Couch. Erzählen Sie.

  1. Da wäre ich gerne zu Gast. Wenn ich nach Berlin reise, möchte ich mich von diesen Fragen, Sätzen und der Atmosphäre umgeben lassen. Alles Gute und viel Freude dort, wo die rote Couch nun wohnt!

  2. Ich freue mich so für Sie und jetzt gibt es noch einen Grund mehr ,auf der Fahrt zur Tochter und dem Enkel eine Zwischenpause einzulegen
    Gratulation und viele Besucher wünsche ich!
    Liebe Grüße vom Dach in Hanau Karin

  3. Zuerst dachte ich, es wäre eine Analysecouch – kann aber nicht sein, auf der müsste man ja liegen können – und hier könnten nur kürzere Leute liegen oder zusammengerollte…
    Glückwünsche zu Eurem gelungenen Projekt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s