Von der roten Couch. Erste Kunden, Fluchtbewegungen.

„Wo sind die Bücher?“
„Wo sind die Schuhe?“
„Wo ist der Radau?“

Anspruchsvolle Kundschaft

Wir haben noch nicht mal auf, da stellen sich erste Anspruchsvolle ein. Die Bücher kommen noch. Schuhe, außer den mitgebrachten wird’s nicht geben. Radau, den wirst Du finden, da habe ich keine Sorge, nur die allergrößte, wenn Du ihn findest.

„Wo sind die Bücher?“
„Wo sind die Schuhe?“
„Wo ist der Radau?“

Und so ist die Kundschaft, die erste. Sie wiederholt sich in ihren Wünschen. Sie ist uns lieb. Das ändert sich nicht, auch wenn sich bisweilen Fluchtbewegungen in Gedanken einstellen und ich mir wünsche, die Lampen wären Ballons und würden mich hinforttragen von solch lieben ersten Kunden – die zudem kein Geld haben.

Ballons

„Wie wäre es, wenn du mir hilfst, statt zu bloggen?“

Das war die Chefin. Ich bin dann mal. Und wieder diese Fluchtbewegungen in Gedanken.

Advertisements

5 Gedanken zu “Von der roten Couch. Erste Kunden, Fluchtbewegungen.

  1. Ich würde ja auch gern mal bei der roten Couch vorbeischauen. Aber sie steht soooo weit entfernt vom grauen Sofa. So eine Ungerechtigkeit! Viel Erfolg morgen!
    Viele Grüße, Claudia

  2. Fräulein Schnee Feld & Herr Hund!
    Viel Freude, Erfolg & always schokoladen, – und literatursüchtige Leuds,wünscht euch mit besten Grüßen Mensch Päddra!

  3. Der Radau kommt spätestens, wenn Tischer das Sofa für zahlende Kundschaft räumen muss 😊die Lampen gefallen mir sehr gut, hängen sie im Schokolädchen? Weiterhin viel Spaß beim Vervollständigen und bitte mehr, viele und noch mehr Bilder wünscht sich
    Karin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s