Montag, kurz vor Weihnachten (und einigen anderen Dingen)

Wenn Weihnachten, Wahnsinn naht und auf Tun Nochtun folgt, die Zeit einfach nicht mehr wird, das Drehen einsetzt, nicht so eines wie bei Karussells mit Ponys und kleinen süßen Kutschen, gerade da heißt es beiseitetreten und ABSCHÜTTELN, aber kräftig.

Das Original:

Und die Nachahmung:

.

.

.

.

Ich muss dann mal, Federnlassen.